Kinder brauchen Theater

Das ist unsere Überzeugung und unsere tägliche Herausforderung.
Darum erstellen wir ganzjährig einen vielseitigen Spielplan für Kinder. Unsere Stücke wollen Kinder aller Altersgruppen ermutigen, ihre Gefühle ernst zu nehmen und neugierig das Leben zu erkunden.

Wir bieten seit mehr als drei Jahrzehnten engagiertes und ästhetisch anspruchsvolles Theater für Kinder und Jugendliche in Bielefeld und im gesamten deutschsprachigen Raum an.
Die altersspezifischen Themen der Kinder stehen im Mittelpunkt der Inszenierungen und auch der Spaß am Spiel kommt nie zu kurz.

Über 30 Jahre erfolgreiches Kinder- und Jugendtheater

Vielfältige theaterpädagogische Angebote und Workshops wie z. B. Vor- oder Nachbereitungen von Theaterbesuchen, Entwicklungen eigener Theaterstücke, szenische Auseinandersetzungen mit aktuellen Themen für Menschen von 4-99 Jahren gehören seit vielen Jahren zum festen Repertoire des Trotz-Alledem-Theaters.

Ob in Bielefeld oder auf Tournee, ob auf oder hinter der Bühne – wir sind immer auf der Suche nach Inhalten und Ausdrucksformen, die unserem besonderen und wunderbaren Publikum gerecht werden – den Kindern!

"Auf geht´s"

Das Trotz-Alledem-Theater beschreitet neue Wege:

Mit dem Projekt „Auf geht`s“ bespielt das Trotz-Alledem-Theater außergewöhnliche Spielorte. Wir wollen Besuchergruppen ansprechen, die aus den verschiedensten Gründen nicht am Theaterbesuch in unserer Spielstätte teilhaben können – sei es wegen Krankheit, Behinderung, fehlender oder eingeschränkten Mobilität oder auch aus finanziellen Gründen.

Im Rahmen des Projekts zeigen wir unsere erfolgreiche Inszenierung "Die Bremer Stadtmusikanten"//zum Stückinfo

„Auf geht`s“ heißt ein Lied im Theaterstück „Die Bremer Stadtmusikanten“.

„Auf geht`s“ ist gleichzeitig auch unser Motto für das neue Theaterprojekt.

 Das Projekt wird gefördert von der Stiftung der Sparkasse Bielefeld und dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Sport und Kultur des Landes NRW.

Cool tour Kids

"Es gibt nicht Gutes, außer man tut es..." Erich Kästner

Liebe Kulturfreundinnen und –freunde,

getreu dem Motto von Erich Kästner wurde das Projekt "cool tour kids" im Schuljahr 2012 /13 ins Leben gerufen und es erfreut sich eines großen Zuspruchs. Daher freuen wir uns, dass wir das Projekt im Schuljahr 2014 /15 fortsetzen können.

"cool tour kids" möchte Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen aller Bielefelder Haupt-, Real-, Gesamt- und Förderschulen einladen, Kultureinrichtungen in ihrer Stadt (neu) kennen zu lernen.

"cool tour kids" möchte den Kindern den Weg zur Kultur ebnen, ihnen den Zugang erleichtern, denn alle aufgeführten Kulturangebote sind kostenfrei, Dank der Förderung der Sparkasse Bielefeld.
Wir freuen uns sehr, dass die Stiftung Diamant-Software im Schuljahr 2014/15 auch das Projekt unterstützen wird. Hier suchen wir 5 Klassen des  5. Jahrgangs aus dem Raum Brackwede und Umgebung, die sich an dem Projekt beteiligen wollen. Für diese 5 Klassen übernimmt die Stiftung Diamant die Patenschaft.

"cool tour kids" ist ein weiteres Projekt zur kulturellen Bildung, es knüpft an bestehende Programme wie zum Beispiel "Kulturrucksack NRW", "Kulturstrolche", "Kultur-Scouts" an, die bereits in den Schulen in Nordrhein-Westfalen angeboten werden.

Kulturelle Bildung öffnet Welten und leistet einen wesentlichen  Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen. Durch die Teilhabe an Kunst und Kultur erwerben Kinder Schlüsselkompetenzen wie Kreativität, Ausdrucksfähigkeit, Selbständigkeit, Toleranz, Reflexionsfähigkeit – unmittelbare Voraussetzungen für die gesellschaftliche Partizipation und die Gestaltung einer zukünftigen Welt. Wesentlicher Aspekt des Projektes ist, dass wir SchülerInnen aus bildungsfernen Schichten erreichen.

"cool tour kids" hat sechs Stationen: 

Historisches Museum Bielefeld
Kunsthalle Bielefeld
Naturkunde-Museum Namu
Stadtbibliothek Bielefeld
Theater Bielefeld
Trotz-Alledem-Theater

An diesen Stationen finden Theateraufführungen aus den Sparten Schauspiel, Musik und Tanz, in den Museen Ausstellungen und Führungen – auch hinter die Kulissen – und zahlreiche Workshops statt. Hier heißt es: Zuschauen und zuhören, mitmachen und entdecken, ausprobieren und selbst kreativ sein.

Und so geht es:
5. Klassen sind zur Teilnahme an dem Projekt herzlich eingeladen. Mit Ihrer Anmeldung verpflichten Sie sich mit Ihrer Klasse für zwei Jahre (5. und 6. Jahrgang) an dem Projekt "cool tour kids" teilzunehmen. Sie haben die Möglichkeit, pro Schuljahr zwei Kulturangebote kostenfrei zu besuchen.

Alle 6. Klassen, die  bei "cool tour kids" schon dabei sind, können auch in diesem Schuljahr wieder zwei Kultureinrichtungen kostenfrei besuchen. Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Auswahl, dass Sie  eine andere Einrichtung bzw. Kultursparte auswählen.

Erfreulicherweise wird das  Projekt "cool tour kids" sehr gut angenommen. Anfangs waren ca. 500 Schülerinnen und Schüler beteiligt, inzwischen sind es über 1.000 Kinder, die die Bielefelder Kultureinrichtungen erkunden.

Viel Spaß beim Entdecken der Bielefelder Kulturlandschaft wünscht Ihnen und Ihren Schülerinnen und Schülern

Catharina Schütte, Projektkoordinatorin

 

Newsletter-Anmeldung

Tragen Sie sich hier in unseren Newsletter ein.

Ihre E-Mail-Adresse: