Herzlich Willkommen im Trotz-Alledem-Theater,

sowie der Wiege unserer Kult-Comedy-Figur Heinz Flottmann.

Unsere Spielstätte ist in der Bielefelder Feilenstraße 4 in der 6. Etage und somit das "höchste" Theater der Welt.

Alle unsere Stücke und Programme sind mobil und können von Ihnen im gesamten deutschsprachigen Raum gebucht werden.

 

Seit 37 Jahren erfolgreiches Kinder- und Jugendtheater

»Kinder brauchen Theater!« — Das ist unsere Überzeugung und unsere tägliche Herausforderung. Darum stellen wir ganzjährig einen vielseitigen Spielplan für Kinder bereit. Unsere Stücke wollen Kinder aller Altersgruppen ermutigen, ihre Gefühle ernst zu nehmen und neugierig das Leben zu erkunden.

Wir machen seit mehr als drei Jahrzehnten engagiertes und ästhetisch anspruchsvolles Theater für Kinder und Jugendliche in Bielefeld und weit darüber hinaus. Die altersspezifischen Themen der Kinder stehen im Mittelpunkt der Inszenierungen und auch der Spaß am Spiel kommt nie zu kurz.

Viele Kinder erleben im Trotz-Alledem-Theater zum ersten Mal hautnah das Medium Theater. Sie entdecken ihren Spaß daran, lassen sich vom Zauber des Theaters berühren und manches bleibt nachhaltig in Erinnerung.
Unsere Theaterstücke wollen Kinder ermutigen, ihre Gefühle ernst zu nehmen, ihrer Phantasie freien Lauf zu lassen und neugierig das Leben zu erkunden. Dazu gehört auch, Kinder und Jugendliche in Theaterworkshops zu eigenem Theaterspiel zu animieren, ihren Spaß am Verwandeln und Schlüpfen in andere Figuren zu fördern.

Schon seit vielen Jahren sind die Theaterkurse für Kinder in den Oster- und Herbstferien sehr beliebt. Zusätzlich bieten wir für Schulklassen verschiedenste Theaterkurse an. Hier können Sie den Termin und die Dauer des Theaterworkshops frei wählen. Diese Theaterworkshops bieten wir sowohl im Theaterhaus Feilenstr. 4 als auch in Ihrer Schule an. Haben Sie Interesse an einem Theaterworkshop? - Sprechen Sie uns an!

// Weiterlesen

Literarische Schräglagen aus dreißig Jahren von und mit Erwin Grosche.

Das besondere Gastspiel im T-A-T
am 10. Nov. 2017.

Jetzt schon Ihre Karten sichern!!!

// Weiterlesen

Auch 2017 können Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren an den Angeboten der Kulturwandertage teilnehmen. Im Rahmen des „Kulturrucksacks NRW” finden vom 9. Oktober bis 20. Oktober 2017 die 6. Kulturwandertage in Bielefeld statt.

// Weiterlesen

Das tapfere Schneiderlein

- 1. Preis bei der Nachtreise 2016 -

Unser Stück wurde von den Zuschauern der "Nachtreise 2016" zur besten Inszenierung gewählt. Wir freuen uns sehr für unsere Kollegin Christina Seck und die Musikerin Antje Wenzel.

// weiterlesen

Räuber Hotzenplotz

Mit großem Erfolg auf Tour:

Unsere gefeierte Inszenierung von Otfried Preußlers berühmtem "Räuber Hotzen- plotz"

// weiterlesen

ShOWL

ShO*W*L – Immer ein besonderer Abend
An (fast) jedem dritten Samstag im Monat.

Im November ist es immer gut, wenn jemand das Licht anmacht. Heinz Flottmann versucht den dunklen Monat zum Leuchten zu bringen. SHOWL – der Kleinkunst-Mix-Abend präsentiert im November kulturelle Hoffnungsträger und vorweihnachtliche Lichtgestalten: Ron Diva – Songperlenfischer mit akustischer Gitarre, Martin Pierick – Geschichten & Gedichte, KlangArt – Chorale Art-Klänge aus diversen Genres. Zusatzleuchten: L. M. Klause, Vetter Horst, Seine Renitenz Von Bortkewitsch. Mit Musik-Quiz, und den neusten Weihnachtstrends 2017.
Bei guter Führung darf sich das Publikum etwas wünschen!

Ron Diva
Songs, in denen deutschsprachige Lyrics perlen. Mal mit Akustikgitarre - mal mit einer elektrifizierten Band im Rücken erzählt er von Zweisamkeit und Isolation, von unverstellten Gefühlen und der Liebe zur Musik. Seit seiner Einladung zu "Inas Nacht" (noch vor der Veröffentlichung seiner ersten CD) ist die Resonanz auf seine Musik groß.
// Zur homepage

KlangArt
Wenn alle bei Stimme sind, hat KlangArt etwa so viele Sängerinnen und Sänger wie Jahre auf dem Buckel. Verwurzelt im Bielefelder Süden, wächst der Chor mittlerweile durch ganz Bielefeld. Das Repertoire verbindet  „unterhaltende“ und „ernste“ Elemente miteinander. Von kirchlichen über klassische Stücken bis Folk-, Pop- und Jazz-Standards. Chorleitung gibt’s gleich im Doppelpack. Margret Kaupmann und Hedwig Diekwisch teilen sich Taktstock und Klavier.

Martin Pierick
Ist Kleinkünstler, Apotheker, Sänger und Erstbezwinger des Wappenweges. Er wird seine Zuschauer aber eher mit ehrlichen Dänen konfrontieren, mit Kreuzottern, Erdkunde und Seifenblasen. Allerdings in der Form des gesprochenen Wortes, denn er beschäftigt sich mit dem Schreiben von Gedichten, Liedtexten und kurzen Anekdoten.

// Sehen Sie hier einen kurzen Ausschnitt von ShOWL im März 2014

KünstlerInnen und AkteurInnen, die gerne einmal bei ShO*W*L auftreten möchten, richten Ihre Bewerbung bitte an das Trotz-Alledem-Theater.

Besetzung/Info

Moderation: Heinz Flottmann

Tasten: Matthias Klause
Schlagwerk: Vetter Horst
Technik: Patrick von Bortkewitsch

Fotos
Zum Vergrößern auf die Fotos klicken


Termine

Kontakt
Sie haben Fragen zum Stück?
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:
Telefon: 0521.13 39 91
Fax 0521 . 13 39 66
// info@trotz-alledem-theater.de
// Kontaktformular

Anmeldung

Hiermit bestelle ich verbindlich für » ShOWL « am folgenden Datum:












Ihre E-Mail Adresse dient nur zur einmaligen Bestätigung Ihrer Bestellung und wird darüberhinaus nicht weiter verwendet oder gespeichert. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Reservierungen per E-Mail nur bis einen Werktag vor Vorstellungsbeginn berücksichtigt werden können.

Karten vorbestellen

Hiermit bestelle ich verbindlich für » ShOWL « am folgenden Datum:












Ihre E-Mail Adresse dient nur zur einmaligen Bestätigung Ihrer Bestellung und wird darüberhinaus nicht weiter verwendet oder gespeichert. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Reservierungen per E-Mail nur bis einen Werktag vor Vorstellungsbeginn berücksichtigt werden können.

Newsletter-Anmeldung

Tragen Sie sich hier in unseren Newsletter ein.

Ihre E-Mail-Adresse: